Redaktionelles Gestalten

Semester

Abschlüsse

News

Narrative Räume – Publizieren als künstlerische Praxis

 

Storytelling im Buchraum, Von Entwurf/Konzept bis zum Dummy einer Publikation in 8 Wochen. Experimentieren mit verschiedenen Möglichkeiten des Publizierens. Der Ausgangspunkt kann eine Fiktion/ Dokumentation/ eine Interpretation/ ein Visuelles Essay/ ein Archiv sein. Was muss beachtet werden beim Entwickeln eines Konzepts? Welche Struktur ist die richtige? Gemeinsam Kriterien erarbeiten.

 

mit Gabriele F. Götz

 

von/bis (Uhrzeit): 11:00–13:00

und 20.11. 11:00–16:00

und 26.11. 14:00–16:30

 

Mi. 23.10. / Mi. 30.10. /

Mi. 13.11. / Mi 20.11. /
Di. 26.11.

 

Literatur:

>Georges Perec, „Träume von Räumen“

>Walter Nikkels DER RAUM DES BUCHES

POSTSCRIPT, Hatje Cantz, 2004

>JAN TSCHICHOLD SCHRIFTEN 1&2 > 1925-1974, Brinkmann & Bose, Berlin, 1991

>EXPERIMENTAL FORMATS/books, brochures, catalogues_edited by Roger Fawcett_Tang

 

Offen für alle Studiengänge der Kunsthochschule

 

 

> Kalender

 

Gabriele Franziska Götz